Alle Beiträge von: Lars


Geheimtipp, Der

Geheimtipp ist ein zauberhaftes Oxymoron. Ein Oxymoron ermöglicht kaum Auszudrückendes oder gar Unsagbares durch die Verbindung von gegensätzlichen Begriffen zu formulieren. Geheimnis und Tipp passen überhaupt nicht zusammen. Trotzdem! Auf Reisen, rennen wir wie bekloppt dem Geheimtipp hinterher. Warum bloß? ...

Putzfrauenblick, deutscher

Die Welt ist aus den Fugen. Unübersichtlich, unordentlich und chaotisch. Gerade auf Reisen – fern der Heimat – rückt die schreckliche Unordnung der Welt bedrohlich nah. Wie können wir uns dagegen wehren? Eine Strategie ist der Putzfrauenblick. Von oben herab ...

Amalfi – Ein rätselhaftes Paradies

Amalfi war immer eine paradiesische Stadt für Superreiche. Früher hießen sie Rufolo oder Pantaleoni. Heute Sophia Loren oder Bernard Arnault. Sogar über Jacky Kennedy munkeln sie hier noch. Jacky wer? Genau, Amalfi ist in die Jahre gekommen. Trotzdem super toll. ...

12 ultimative Neapel Tipps

Peng! Autsch! Chaos! Dann haut’s Dich einfach weg! So ist Neapel. Die schillernde, süditalienische Metropole kennt nur eine Regel; nämlich keine Regel. Das kann beim ersten Besuch in Neapel etwas schwierig sein. Deswegen kommen hier 12 super hilfreiche Neapel Tipps. ...

Capri und die Zeit dazwischen

Capri! Die Insel aller Inseln! Üppige Natur, blaues Meer, schroffe Klippen und ziemlich durchgeknallte Typen. Zwei echte Freaks habe ich bei meinem viel zu kurzen Tagesausflug nach Capri besucht. Dabei musste ich feststellen, die zauberhafte Insel Capri ist ein Krankenhaus. ...

Münster Skulptur Projekte 2017

Münster ist ein tolles Reiseziel: Bis zum 01.10. laufen die Skulptur Projekte. In der ganzen Stadt kannst Du super spannende Kunst entdecken. Über Wasser laufen? Am Lagerfeuer sitzen? Warum sich eine Reise nach Münster lohnt, erzählen wir hier. 2017 ist ...

Vesuv – Einem Vulkan geht die Puste aus

Der Vesuv ist der Schicksalsberg der süditalienischen Megacity Neapel. Millionen Menschen leben an den Hängen dieses hochexplosiven Vulkans, dessen katastrophaler Ausbruch im Jahre 79 die Städte Pompeji und Herculaneum zerstörte. Wie sieht so ein gefährlicher Feuerberg aus nächster Nähe aus? ...

More is More! Bummeln in Lecce

Lecce, tief im hitzigen Süden Italiens, ist eine erstaunliche Stadt. In manchen Reiseführern bezeichnen sie Lecce als Florenz Apuliens wegen der üppigen barocken Architektur. Mich faszinieren eher die herben Kontraste des Südens: großer Reichtum neben dem morbiden Charme des Verfalls. ...

Caravaggio – Der Kunst-Rowdy von Rom

Der Künstler Caravaggio stellt um 1600 die Malerei in Rom auf den Kopf. Kontrovers, gewalttätig, psychologisch raffiniert, ausgeleuchtet in grellen Schlaglichtern erzählt er altbekannte Geschichten revolutionär neu. 400 Jahre später springt der Funke noch über. Ich bin Feuer und Flamme! ...

#melancholicwalks – Die Holzhäuser von Riga

April. Kurzurlaub in Riga. Eher eine ungewöhnliche Reisezeit. Warum nicht auch die Zeit für ungewöhnliche Beschäftigungen? Ich mache Melancholische Spaziergänge und entdecke eine für mich neue Welt: Die Holzhäuser von Riga. Erstaunlich, was Riga abseits ausgetretener Pfade zu bieten hat. ...

Mein blaues Neuseeland-Wunder

Kristallklare Gletscherseen. Erhabene Alpenlandschaften. Fantastische Baumriesen. Das ist Neuseeland. Natur pur! So fantasiere ich mir Aotearoa, das Land der langen weißen Wolke zusammen. Aber dann ist mein erster Eindruck ziemlich anders. Reise-Träume und Realität klaffen krass auseinander. Was ist passiert? ...

Neapel. Heißer Draht ins Jenseits

Mit Seelen sprechen! Geht das überhaupt? In Neapel waren ältere Damen überzeugt, das funktioniert! Nötig nur entsprechendes Know-how und Schädel. Bis in die 60er Jahre existierte der Kult der L’anima pezzentella, der bittenden Seelen. Ein glühend heißer Draht ins Jenseits. ...

Katakomben – Ausflug in Neapels Unterwelt

Die Unterwelt von Neapel. Über Jahrtausende entstand tief unter der Stadt ein faszinierendes Labyrinth aus Höhlen, Brunnen und Schächten. In der Rione Sanità entdecken Jugendliche den Untergrund Neapels als kulturelles Kapital. Sie organisieren den spannenden Besuch der Katakomben von Neapel. ...

Museo Reina Sofia – Ein Palast für die Kunst

Auf Reisen ins Museum? Immer gerne! In Madrid ist das Museo Reina Sofia für zeitgenössische Kunst richtig toll. Kann ich 100% empfehlen. Highlight des Museums ist das Bild Guernica von Picasso. Krass wie die 30er Jahre die Welt verändert haben. ...

10 ultimative Pompeji Tipps

Pompeji ist die größte Ruine der Welt. Mehr als 3 Millionen Besucher jährlich wollen wissen, was der Vesuv-Ausbruch im Jahr 79 von der römischen Stadt übrig ließ. Manchmal verliert man deshalb den Überblick! Diese 10 ultimativen Pompeji Tipps helfen weiter! ...