Baltikum

Beiträge

#melancholicwalks – Die Holzhäuser von Riga

April. Kurzurlaub in Riga. Eher eine ungewöhnliche Reisezeit. Warum nicht auch die Zeit für ungewöhnliche Beschäftigungen? Ich mache Melancholische Spaziergänge und entdecke eine für mich neue Welt: Die Holzhäuser von Riga. Erstaunlich, was Riga abseits ausgetretener Pfade zu bieten hat. ...

KUMU – Tallinn Tipp 3/3

Museum? Einfach mal eine Auszeit von der trubeligen Gegenwart. Und die Welt mit anderen Augen sehen. Find ich toll! Im KUMU dem KUnstiMUseuumi in Tallinn gibt es estnische Kunst aus 200 Jahren. Fantastisch was sich da so alles entdecken lässt! ...

Tallinn Tipps 2/3 – Das Rotermann Viertel

Wie sieht die Stadt der Zukunft aus? Wie werden wir arbeiten, wohnen und shoppen? Im Rotermann Viertel in Tallinn gibt es gebaute Antworten auf diese wichtigen Fragen. Hypermodern kommen die rüber. Trotzdem gibt es Tradition und Geschichte. Eine interessante Mischung! ...

Tallinn Tipps 1/3 – Alles Altstadt oder was?

Wie wollen wir reisen? Soll am nächsten Tag der Schädel brummen oder sollen die Gedanken langsam kreisen? In Tallinn bekommst Du beides. Wenn Dir Feier-Tourismus zu wenig ist, findest Du hier alternative Tallinn Tipps. Heute entdecken wir das Kalamaja Viertel! ...

Vilnius reloaded 2/2

Vilnius lässt meine Gedanken nicht mehr los. Sehr erstaunlich wie diese Stadt meine Aufmerksamkeit fesselt. Wahrscheinlich ist es einfach so, Vilnius bietet mir viel: prachtvolle Boulevards, verträumte Hinterhöfe, üppige Natur mitten in der Stadt. Außerdem viel Geschichte und sagenhafte Geschichten. ...

Vilnius eine Stadt wie ein Filmset

Die August Sonne beleuchtet Vilnius wie das Filmset für einen prachtvollen Historienschinken. Wie entstehen eigentlich Schönheit und Zauber? Durch akkurate Blumenrabatten in sozialistischen Kübeln? Durch langsam zerbröckelnden Putz? Entfalten sie sich in verwunschenen Innenhöfen? Romantischer Stadtspaziergang durch Vilnius in Bildern.

Vilnius reloaded 1/2

Vilnius, das Rom des Ostens, ist eine verwirrende Stadt. Mit einem Stadtplan und einem Reiseführer ist ihr nur schwer beizukommen. So viele Schichten von Mythen, Geschichten und Religionen. Wer soll da den Überblick behalten? Versuch einer Annäherung an komplexe Realitäten. ...

Jugendstil in Riga – Alpträume aus Stuck

Manche Dinge kannst Du auf Reisen nicht ausblenden. Auch wenn Du gerne möchtest. In Riga ist das Jugendstil. Gibt’s an jeder Ecke. Mag ich Jugendstil? Nicht wirklich! Trotzdem musste ich immer wieder fotografieren. Das Ergebnis? Diese Fotogalerie: Alpträume in Stuck. ...

Vilnius Streetart

Streetart in Vilnius das sind vor allem Graffiti, Writings und Tags. Straßenzüge und Häuserwände sehen nach regelrechten Battles zwischen verschiedenen Graffiti Artists aus. Dazwischen gibt es Strick-Guerilla, Cut-Outs, Murals und Sticker. Diese Fotostrecke stellt unterschiedliche Streetart Styles aus Vilnius vor. ...

Tallinn – Marzipan und Sauerkraut

Tallinn, die Hauptstadt des supermodernen Estland. Es gibt flächendeckend kostenloses Internet. Die Einwohner kommunizieren mit dem Staat nur noch digital. Trotzdem ist Tallinn Mittelalter pur: Ritter, Gilden und Legenden. Außerdem jede Menge Marzipan. Herrlich, was diese Stadt zu bieten hat! ...

Landpartie in Lettland

Eine Reise nach Livland im Norden Lettlands ist eine Begegnung mit vergangenen Zeiten. Wir bewundern alte Adelsschlösser, beobachten unzählige Störche und baden in glasklaren Flüssen. Tante Mudītes erzählt aus ihrer kargen Kindheit. Danach feiern wir mit den Toten: Kapu Svētki. ...

Lettland – Crashkurs Besatzung

Im Sommer 2014 ist Krieg das Topthema in Lettland. Seit der russischen Invasion in der Ukraine geht die Kriegsangst um. Wo kommt die her? Ich suche nach Antworten in drei Museen in Riga und mache dabei den Crashkurs Geschichte Lettlands. ...

Stadtspaziergang in Cesis

Cesis, ehemals Wenden, ist ein idyllisches Städtchen nordöstlich von Riga. Die mächtige Burgruine erzählt vergangene Geschichten der Ritterorden. Altstadtgassen laden zum Flanieren ein. Cesis ist eine moderne Stadt. Künstler, Aussteiger und Weltverbesserer haben hier ihr Zuhause. Ein Stadtspaziergang in Bildern.

Kuldiga – Stadtspaziergang in Kurland

Kuldiga: eine Stadt der Superlative. Die Venta fließt über die breitesten Stromschnellen Europas. Die längste Backsteinbrücke des Kontinents überspannt den Fluss. Romantische Stimmung und post-sozialistische Tristesse liegen nah beieinander. Dieser Bilderspaziergang entdeckt das romantische Kuldiga zwischen Sonnenschein und dunklen Gewitterwolken.