Toskana

Beiträge

Supermodel Maria – Uffizien 2/3

Kunsttempel! In den Uffizien bekommt diese komische Bezeichnung für das Museum eine besondere Bedeutung. Tatsächlich reiht sich ein Heiligen Bild an das nächste. Prominent vertreten ist die Mutter Maria. Keine Frau ist schöner. Keine Frau wurde häufiger gemalt. Warum bloß? ...

Uffizien in 11 Meisterwerken – 1/3

Ein Uffizien-Besuch steht an, was für ein Stress! So viele Bilder. So viele Menschen. Die schlechte Luft. Warum tun sich das jährlich Millionen an? Weil es sich lohnt! Damit Du die Uffizien perfekt überstehst, hier eine Gebrauchsanleitung in 11 Meisterwerken. ...

8 ultimative Lucca Tipps

Lucca diese kleine, zauberhafte Stadt ist keines der Top–Reiseziel in der Toskana. Das ist auch gut so! Denn so konnte Lucca eine authentische und dichte Atmosphäre bewahren. Was kannst Du in Lucca unternehmen? Das erfährst Du in: 8 Lucca Tipps. ...

Florenz Oltrarno – 9 tolle Reisetipps

Florenz ist ein beliebtes Reiseziel. Millionen Besucher tummeln sich am Dom, drängen durch enge Gassen, stehen Schlagen vor den Uffizien. Wenn Du Florenz entspannt erleben willst, geht das super in Florenz Oltrarno. Hier findest Du Tipps für einen besonderen Stadtspaziergang. ...

Die sexy Boys von Florenz

Florenz ist vollgestopft mit scharfen Kerlen. Sie straffen breite Schultern, spannen Sixpacks an und präsentieren kräftige Oberarme. Auf öffentlichen Plätzen, in Kirchen und Museen posieren schamlos halbnackte Knaben und Männer. Wieso werkeln Künstler Jahrhunderte an dieser sinnlichen Präsentation männlicher Schönheit? ...

Volterra – Erde, die fliegt

Volterra verführt in die Vergangenheit. Trutzige Stadtpaläste beschwören das Mittelalter hinauf. Traditionelle Kunsthandwerker schnitzen aus Alabaster altmodischen Kitsch. Geheimnisvolle Etrusker haben Bauwerke und Bilder hinterlassen, die aus einer Zeit berichten, als Reisen noch echte Abenteuer und Reisende mutige Heroen waren. ...

Siena – Supergrundrecht Sicherheit

Palio, Fahnenschwinger und Contraden. Das ist Siena. Täglich erfüllen Sienas Bürger mittelalterliche Traditionen mit neuem Leben. Aber ist das zukunftstauglich? Für Politiker weltweit vielleicht schon. Manche scheinen Ratschlägen zu folgen, die Ambrogio Lorenzetti den Sienesen vor gut 700 Jahren gab.  ...