Alle Beiträge von: Lorenz


Im Herzen Portugals: Die Tempelritter von Tomar

Schon gewusst? Das Christuskloster von Tomar ist Weltkulturerbe. Und zwar eins, in dem sich die Besucher nicht auf die Füße treten. Hier, im Herzen Portugals, saßen einst die Tempelritter, und obendrein hat Tomar sozusagen das Copyright auf die portugiesischen Entdeckerfahrten ...

Beirut Reisetipp: 11 Stationen für Deinen Stadtspaziergang

Kann ich überhaupt dahin reisen? Klar! Libanon ist ein gutes „Einsteigerland“ in die arabische Welt und Beirut steckt voller kultureller Angebote. Dieser Beirut Reisetipp ist wie ein erstes Date: Der rund zweistündige Stadtspaziergang führt mitten durch’s Herz der mediterranen Metropole ...

Libanon Reisetipp Rayak: Arabiens erste Eisenbahn

Wer Libanon googelt, stößt gleich auf das Stichwort „Krieg“. Krass! Aber es gibt auch die römischen Ruinen von Baalbek. Und die erste Eisenbahn Arabiens – in Rayak. Deren Reste führen zurück in das Goldene Zeitalter des Landes. Ein Libanon Reisetipp ...

Klimawandel? Fliegen ist trotzdem geil, sagt DIE ZEIT

Klimakiller Nr. 1 ist die menschliche Ignoranz, noch vor Treibhausgasen und sonstigem Umweltdreck. Den schlagenden Beweis dafür lieferte jüngst wieder ein ZEIT-Autor – mit einem Hohelied auf das Fliegen als angeblich bedrohter menschlicher „Kulturtechnik“. Die Auswirkungen auf den Klimawandel? Ein ...

Digitale Geheimtipps: Wollen wir so reisen?

Das Geschäft mit den Geheimtipps wird digital: Booking.com, Airbnb, Tripadvisor und Touringbird machen sich im Wachstumsmarkt Tours & Activities zunehmend Konkurrenz. Das heißt, wir können jetzt schon massenhaft Urlaubs-Highlights „off the beaten path“ buchen. Grusel. Wollen wir wirklich so reisen? ...

Das Verkehrschaos überleben: 5 Tipps für Lima

Lima ist das Tor zur Welt der Anden: Machu Picchu, Titicaca, Cuzco – für Touristen führt der Weg dorthin immer über Perus Hauptstadt. Die hat durchaus hübsche Ecken, aber das Verkehrschaos ist mörderisch. Diese Tipps helfen, das Abenteuer Lima zu ...

Overtourism in Lissabon: Ist Kultur die Rettung?

Overtourism in Lissabon: Ist Kultur die Rettung? Massentourismus ist eine Industrie, die mittlerweile ganze Städte „verpestet“. Auch Lissabon gehört dazu. Die Diagnose lautet „Overtourism“ – eine Überdosis Reisende. Doch es gibt eine Medizin dagegen, behauptet eine neue Studie: kluges Kulturmanagement. ...

Stadtspaziergang: Soest im Frühling

Früher dachte ich, Hansestädte lägen am Meer. Bis ich Soest kennenlernte. Küste? Fehlanzeige. Im Süden dräut das Sauerland, der Rest ist platt wie ein Ozean. Umso krachender der Auftritt von Kirchtürmen und Stadtmauer – ideal für einen Stadtspaziergang im Frühling ...

Lissabon Tipps: 5 Museen für Deinen Städtetrip

Für Dich ist Lissabon mehr als Sightseeing von der Stange? Diese Lissabon Tipps zeigen Dir die Stadt in 5 Museen und Rundgängen – von Azulejos bis Streetart. Zusammen ergibt das einen exklusiven Städtetrip, fernab der Massen und ganz ohne Schlangestehen ...

Fairbnb: Faire und individuelle Unterkünfte auf Städtereisen

Wohnen wie zuhause? Das Versprechen, mit dem das Online-Portal Airbnb seit zehn Jahren den Reisemarkt aufmischt, schafft zunehmend Probleme. Die brandneue Wohnungsbörse Fairbnb will das ursprüngliche Konzept retten – damit wir auf Städtereisen wieder ohne schlechtes Gewissen individuelle Unterkünfte buchen ...

Ein Flüchtling in Deutschland: U. A. Boschwitz „Der Reisende“

Der harmlose Titel ist Kalkül. Unerbittlich seziert „Der Reisende“ von Ulrich Alexander Boschwitz, wie aus Ausgrenzung Verfolgung wird. Das Aufeinanderprallen der Konzepte von Flucht und Tourismus macht diesen Roman um einen Flüchtling in Deutschland noch aktueller. Geschrieben wurde er 1938 ...

Wintersport in den Alpen: Schnee 4.0 vs. Klimawandel

Der Winter in den Alpen ist nicht mehr das, was er mal war. Das treibt den Wintersport schon jetzt vielerorts an seine Grenzen. Die Antwort der Pistenmanager: künstlicher Schnee aus immer effizienteren Beschneiungsanlagen. Aber hält das den Klimawandel in Schach? ...

Ab aufs Land: Dorfkultur made in Portugal

Lissabon und die Algarve – mehr sehen Touristen meist nicht. Ein Dorfverbund im Zentrum von Portugal will Besucher jetzt aufs Land locken – mit nachhaltigem Tourismus und neuen Ideen zur Rettung der Dorfkultur. Lissabons Museu de Arte Popular zeigt, wie ...

Die Kanaren: Armut durch Massentourismus

Tourismus als Kraft des Guten – so sieht das die Welttourismusorganisation. Wachstum, Entwicklung, Umweltverträglichkeit, sogar Armutsbekämpfung sind erklärte Ziele. Aber warum ist dann die Armut auf den Kanaren so groß? Trotz oder wegen des Massentourismus? Ein WDR-Beitrag gibt ernüchternde Antworten ...

Für meine Flugreisen mach mal Pause, Klimawandel!

Ich gehöre gerne zu den „Reiseweltmeistern“. Klingt doch gut. Und passt auch. Weil mein Urlaub ist mir heilig. Klar mache ich Flugreisen! Wenig Zeit, viel erleben – wie soll das sonst gehen? Dafür muss der Klimawandel dann eben  Pause machen ...