Porto: Eine Stadt – zwei Gesichter

Porto, Blick auf die Altstadt mit dem Torre dos Clérigos

Seine spektakuläre Lage im Douro-Tal und die Billigfluglinie Ryan Air haben Porto zu einem der beliebtesten Reiseziele Europas gemacht. Doch oft stehen Glanz und Verfall unmittelbar nebeneinander. Die Wirtschaftskrise verschärft diesen Gegensatz noch. Besuch in einer Stadt mit zwei Gesichtern

  • Porto, Bahnhof São Bento
  • Porto, Kachelbild im Bahnhof São Bento
  • Porto, Blick über die Altstadt
  • Porto, Ponte Dom Luís I vom Boot aus
  • Porto, Weingut zu verkaufen
  • Porto, Detailansicht vom Fluss aus
  • Porto, vende-se ̶ zu verkaufen
  • Porto, Ponte Dom Luís I Porto von Osten
  • Porto, am Fluss unterhalb der Stadtmauer
  • Porto, bunte Hausfassaden
  • Porto, Häuser auf Felsfundamenten
  • Porto, Touristenmeile am Fluss (Detail)
  • IPorto, Touristenmeile am Fluss von oben
  • Porto, Seilbahn in Vila Nova de Gaia
  • Porto, die Geschäftige: Die Ponte Dom Luís I: Seit 1886 überspannt sie mit einer Gesamtlänge von 385,25 Metern den Douro
  • Porto, leerstehender Turm mit verwilderter Gartenanlage
  • Porto, Funicular dos Guindais
  • Porto, Blick durchs Brückengeländer

Möchtest Du mehr über Porto und Portugal erfahren? Dann ließ diese Artikel:

Porto, die Geschäftige

Porto Tipps: Die Kunst des Alltags, Teil 1

Porto Tipps: Die Kunst des Alltags, Teil 2

Portugal, ein Roadmovie, Teil 1