Tagarchive: Fotostory

Das Schweigen der Pinguine von Ruakaka

Auf Reisen erleben wir Neues und Aufregendes, finden Entspannung oder Inspiration, genießen Tapetenwechsel und andere Einflüsse. Doch manchmal begegnen uns auch Rätsel, die wir nicht lösen können, und die uns nachhaltig beschäftigen. Diese Geschichte ist ein morbides Mitbringsel aus Neuseeland. ...

Kanuwandern? Großes Kino Kleinseenplatte!

Was ist für das Wohlbefinden wichtiger: Warme (hochsommerliche) Temperaturen oder (nebensaisonale) Ruhe? Vergnügungen wie Wassersport, oder besser, Wasserwandern, haben jetzt natürlich Hochsaison. Doch auch frühmorgens oder an den Saisonsenden ist die Mecklenburgische Kleinseenplatte eine Wundertüte aus Wasserlandschaften und wilder Natur. ...

Vilnius eine Stadt wie ein Filmset

Die August Sonne beleuchtet Vilnius wie das Filmset für einen prachtvollen Historienschinken. Wie entstehen eigentlich Schönheit und Zauber? Durch akkurate Blumenrabatten in sozialistischen Kübeln? Durch langsam zerbröckelnden Putz? Entfalten sie sich in verwunschenen Innenhöfen? Romantischer Stadtspaziergang durch Vilnius in Bildern.

Lissabon Streetart

Lissabon Streetart: Wie oft haben wir diese monumentalen Wandbilder aus dem Auto gesehen! Aber der Verkehr rollt, anhalten geht nicht. Jetzt sind wir mal aufs Rad gestiegen. Ein Graffiti-Streifzug zu Vhils, Pixel Pancho und Co., immer dem Tejo nach…

Segeln in der Karibik. In Bildern

Ihr habt Lust auf Sonne und Meer, wollt aber nicht die ganze Zeit am selben Strand rumliegen? Auf einem Segeltörn in der Karibik gleitet ihr an den schönsten Küsten vorbei, ankert in Traumbuchten, genießt Natur pur. Einige Eindrücke in Bildern. ...

Tel Avivs kleine Läden

Tel Aviv. Eine Stadt voller kleiner Läden. Die haben es wegen Wirtschaftskrise und Shopping-Malls ziemlich schwer. Viele stehen leer. Sie haben Patina angesetzt und träumen von besseren Zeiten als schickes Café oder elegante Boutique. Überblick über interessante Immobilien mit Potential.

Haifa Foto Tagebuch

Haifa ist eine Stadt im Umbruch. Beim Spaziergang durch Haifas Zentrum entdecken wir eine Stadt mitten im Strukturwandel von einer Arbeiter- und Hafenstadt zum Hochtechnologie Standort. Einige Stadtviertel blühen auf. Andere zerfallen. Diese Fotostrecke zeigt, was uns besonders beeindruckt hat. ...

Neapels Kunst Metro, Teil 2

Neapel bekommt die schönste U-Bahn der Welt. Die Haltestellen sind Kunstwerke und Museen zugleich. Im Untergrund von Neapel gedeiht eine farbenprächtige, besinnliche und poppige Gegenwelt zum Chaos des städtischen Alltags. 2. Teil der Fotostory über die Underground Art in Neapel.

Advent zwischen Büsum und Berlin

Ein Reisebericht in 24 Kapiteln. Von uns für euch. Bis Heiligabend findet ihr hinter jedem unserer Poller eine Geschichte. In den einzelnen Episoden teilt die Autorin kleine Beobachtungen, wagt Fragen nach Heimat und Konsum und berichtet von Vertrautem oder Überraschendem.

Tel Aviv Central Bus Station

Busse sind in Israel das öffentliche Verkehrsmittel für Reisen quer durchs Land. Tel Aviv besitzt den zweitgrößten Busbahnhof weltweit, ein gigantisches Beton-Labyrinth. Brutalismus pur. Ganz oben die Busse. Dazwischen Shopping-Malls, Leerstand und verwirrte Reisende. Eine erste Orientierung in Bildern.