Tagarchive: Industriemuseum

Göteborg Spezial. Von Schären bis Volvo

Göteborg bietet als zweitgrößte Stadt Schwedens viele Sehenswürdigkeiten, vor allem in der Altstadt, mit seiner gemütlichen Kaffeehauskultur und dem Volvo Museum. Ein besonderes Highlight liegt vor der Stadt im Meer: Die Schärengarten, in denen Besucher von Insel zu Insel hüpfen ...

Zum Tee auf die Azoren-Inseln

China, Indien, Japan – da kommt Tee her. Aber aus Europa? Es gibt ihn tatsächlich, aber ganz versteckt: im äußersten Westen des Kontinents, auf São Miguel, der größten der Azoren-Inseln. Die Teeplantagen liegen direkt am Meer. Ein Museum erzählt ihre ...

Tagesausflug: Entroncamento und sein Eisenbahnmuseum

Gäbe es einen Preis für Portugals hässlichste Stadt – Entroncamento hätte gute Chancen. Das Zweitbeste an dem Ort ist die Zugverbindung in die Hauptstadt. Das Beste ist das Eisenbahnmuseum, das fast niemand kennt. Ein Tagesausflug von Lissabon in Portugals Vergangenheit ...

House of Cards: Die Spielkartenfabrik

Schätze sind bekanntlich schwer zu finden. Die Spielkartenfabrik in Stralsund ist so ein Schatz. Sie versteckt sich hinter unscheinbaren Ziegelmauern und einer schlichten Holztür. Dahinter wartet – ja was überhaupt? Eine Kunstwerkstatt? Ein Museum? Ein Jugend-Treff? Eigentlich von allem etwas ...

Porto, die Geschäftige

„Hier wird das Geld verdient, in Lissabon wird es ausgegeben“, heißt es in Porto. Die Stadt liegt im Zentrum der wichtigsten Wirtschafts- und Industrieregion des Landes. Heute gehören Weinhandelshäuser und Technikdenkmäler zu den Top-Sehenswürdigkeiten. Ein Streifzug durch Porto, die Geschäftige ...

Ratingen: Die erste Fabrik

Der Erfolg hat viele Väter. Keine Zeit zu verlieren heißt einer davon. Darum geht es in Ratingen. Und um einen, der es früh verstand, Zeit zu Geld zu machen. Wir haben ihn besucht – und die erste Fabrik des Kontinents ...

Online ins Maschinenzeitalter

Können Geräusche aussterben? Müssen wir sie schützen? In Zeiten, in denen alles Neue rasant schnell altert und in Vergessenheit gerät, heißt die Antwort „Work With Sounds“. Die Website reist virtuell ins Maschinenzeitalter – und damit zu den Wurzeln unserer ungebrochenen ...

Natur und Kultur. Berlins Energie-Mix

Kultur oder Natur? In Berlin lassen sich beide Pole oft in Kombination erleben. Viele der zahlreichen Parks verfügen über leise oder laute Attraktionen aus Geschichte und Gegenwart. Und Hinweise auf weitere spannende Spuren. Ein kleiner roter Faden durchs Berliner Grün. ...

Charming Birmingham: Das Jewellery Quarter

„Wer fliegt schon nach Birmingham?“, lästert ein Mitreisender. Der Billigflug in Englands zweitgrößte Stadt ist halb leer. Umso besser! Vor mir liegt ein entspannter Spaziergang durch Birminghams Jewellery Quarter. Europas Schatztruhe Nummer 1 ist ein Juwel – und ein unentdecktes ...

Das Wasser von Lissabon

1755 bebt in Lissabon die Erde. Innerhalb kürzester Zeit verwüsten klaffende Spalten, Brände und ein Tsunami die Stadt. Der Aquädukt „Águas Livres“ überlebt die Naturkatastrophe unbeschadet. Teile von ihm stehen bis heute. Spaziergang auf den Spuren des Wassers von Lissabon… ...

Ironbridge Gorge – Wiege der Industrie

Rauschende Wälder, glucksende Bäche, sprießende Natur: Die mittelenglische Landschaft um Ironbridge Gorge ist einfach idyllisch. Das war mal anders. Gleich mehrere Technikdenkmäler erzählen von einer Zeit, als dieses Tal die Welt für immer verändert hat – mit Koks und Eisen ...