Tagarchive: Museum

Museo Reina Sofia – Ein Palast für die Kunst

Auf Reisen ins Museum? Immer gerne! In Madrid ist das Museo Reina Sofia für zeitgenössische Kunst richtig toll. Kann ich 100% empfehlen. Highlight des Museums ist das Bild Guernica von Picasso. Krass wie die 30er Jahre die Welt verändert haben. ...

Wir Auswanderer. Ein Museumserlebnis

Ein Boarding Pass, eine Chipkarte – schon wechseln wir für zwei Stunden die Identität. Hinter uns liegt das verarmte, despotische Europa, vor uns die neue, freie Welt. Mitten in der Flüchtlingsdebatte bietet das Deutsche Auswanderer-Haus in Bremerhaven einen spannenden Perspektivwechsel ...

Gefährlicher Bildersturm im Prado

Loderndes Licht, fliegendes Fett, tuntige Pferdeperücken. Das alles findest Du im Prado in Madrid. Ein Museum der Superlative! Entgegen guten Rats habe ich den Prado innerhalb eines Tag angeschaut. Das war toll aber heftig. Hier mein Bericht aus einem Maler-Paradies. ...

Das Schatzhaus von Tarent

Ein Ausflug nach Tarent ist eine Reise an die südliche Peripherie Europas. Abgehängt. Ohne Perspektive. Vergessen. Alles was über den Süden berichtet wird, ist hier irgendwie wahr. Dabei brodelte am Ionischen Meer einst der Melting Pot, in dem Europa entstand. ...

Tallinn Highlight: KUMU

Museum? Einfach mal eine Auszeit von der trubeligen Gegenwart. Und die Welt mit anderen Augen sehen. Find ich toll! Im KUMU dem KUnstiMUseuumi in Tallinn gibt es estnische Kunst aus 200 Jahren. Fantastisch was sich da so alles entdecken lässt! ...

Zum Arp-Museum ums Rolandseck

Das „selige Tal des Rheins“, wie Hölderlin schrieb, war immer schon ein Refugium romantischer Spazier- und Müßiggänger. Wir haben den klassischen Sonntagsausflug auf einen Dienstag verlegt – die Schulferien machen’s möglich – und das Arp-Museum in Rolandseck besucht. Eine Entdeckung! ...

Wir suchen das Weite – Reisebilder

Eine Reise ohne Foto ist denkbar. Aber ist es dann noch eine Reise? Heute schreien Reisebilder meistens: “Schaut her! Ich bin auch da gewesen!“ Eine Ausstellung in Berlin zeigt, dass Reisebilder einmal anders waren. Nachdenklich, voller Tiefgang, Schönheit und Geheimnis. ...



Europa am Rhein- Breisgau und Elsass

Das Elsass und der benachbarte Breisgau verschmelzen zu einer malerischen Kulisse. Ist hier „Europa“? Links und rechts des Rheins lassen sich allerhand deutsche, französische und europäische Geschichten entdecken. Begleitet uns auf einen Ausflug durch den Kaiserstuhl, Breisach, Colmar und Straßburg. ...

Kapstadt – Robben Island

Früchte aus Südafrika? Kamen bei uns nicht auf den Tisch. Robben Island? Ein Ort schreienden Unrechts. Jetzt stehe ich plötzlich selbst auf der Gefängnisinsel, die heute ein Museum ist. Brutaler Apartheid-Terror machte sie am Ende zur Keimzelle des modernen Südafrika. ...

Prag lässt die Puppen tanzen

Zur Winterzeit gibt sich Prag, die goldene Stadt an der Moldau, entspannt. Bei Sonnenschein machen ausgedehnte Streifzüge durch die historische Innenstadt besonders viel Freude. Die kurzen Tage und langen Abende eignen sich perfekt für Besuche in Caféhaus, Museum und Theater. ...

Spejbl und Hurvínek in Pilsen

Die Weihnachtsmärkte haben geöffnet, Tannen- und Glühweinduft hängen in der Luft, die Nussknacker werden geladen. Auf Sirenen & Heuler begehen wir den Advent mit vier Sonntagsgeschichten. Heute besuchen wir Spejbl und Hurvínek am Pilsener Marktplatz und lassen die Puppen tanzen. ...

Sintra – Das Kloster im Wald

„Das nächste Mal geht’s nach Sintra“, hieß es immer. Und doch kam stets etwas dazwischen: Strand, Stadtbummel, Aquädukt-Spaziergänge, Tejo-Radeln – was Lissabon halt alles so bietet. Jetzt hat es endlich geklappt, und siehe da: Der Sintra-Ausflug wurde ein echtes Zen-Erlebnis ...