Reisetipps

Eine römische Brücke führt über den Fluss Etsch direkt in die Altstadt von Verona.

Verona: die schönsten Sehenswürdigkeiten & praktische Tipps

Verona ist die Stadt von Romeo und Julia, des bekanntesten Liebespaares der Literaturgeschichte. Außerdem findet hier in der römischen Arena jedes Jahr ein berühmtes Opernfestival statt. Ganz großes Theater also, oder typisch Italien eben. Aber in Verona kannst Du noch mehr Sehenswürdigkeiten entdecken und Außergewöhnliches erleben. Zum Beispiel an der Etsch spazieren gehen, die romanische Kirche San Zeno besuchen oder einen Ausflug an den Gardasee machen. Hier erfährst Du, wie das alles unter einen Hut passt.

Mehr lesen …
Die Skyline von Rotterdam, die Hafencity Kop van Zuid an der neuen Maas.

Rotterdam: Eine Hafenstadt als Labor für Architektur mit Zukunft

Rotterdam ist eine faszinierende Metropole, die sich gerade neu erfindet. Einen großen Anteil an der rasanten Entwicklung Rotterdams zu einer nachhaltigen und in Zukunft sogar klimaneutralen Stadt hat die außergewöhnliche Architektur, die hier entsteht. Wenn Du Dich für Architektur interessierst, dann solltest Du die 2. größte Stadt der Niederlande besuchen und herausfinden, was sich hinter dem Slogan: Manhattan an der Maas verbirgt.

Mehr lesen …
Kunstwerk auf der documenta 15 in Kassel.

documenta 2022: Kassel, Kunst & Aktivismus

Die documenta 2022 in Kassel kommt wegen eines Streits um antisemitische Bilder nicht aus den negativen Schlagzeilen heraus. Die großartigen Kunstwerke von 50 Künstler-Kollektiven und fast 1400 Künstler*innen gehen in dieser Debatte völlig unter. Schade! Denn es lohnt sich die documenta 15 in Kassel zu besuchen und die unbekannten Perspektiven von Künstler*innen aus dem globalen Süden zu entdecken. Was dich auf der internationalen Kunstschau erwartet, erfährst Du hier.

Mehr lesen …
Der Bahnhof von Antwerpen.

Antwerpen: Innovative Architektur an den Ufern der Schelde

Antwerpen ist die größte Stadt Belgiens und zweitgrößter Hafen Europas. Die Modeschule an der königlichen Akademie bildet weltweit einflussreiche und innovative Fashiondesigner aus. Außerdem ist Antwerpen eine Stadt im Wandel. In ehemaligen Hafendocks entstehen neue Stadtquartiere, die als Labore für die nachhaltige und Co² neutrale Stadt dienen. Viele Gründe mal in die Hafenstadt an der Schelde zu fahren. Was wir dort erlebt haben, verraten wird Dir hier.

Mehr lesen …
Der Palazzo Ducale von Federico Montefeltro in Urbino vor den Hügeln der Region Marken in Italien.

Urbino! Die Wiege der Renaissance in Italien

Das zauberhafte Urbino versteckt sich zwischen den sanften Hügeln der Region Marken in der Mitte Italiens. Der Kunstmäzen und Kriegsunternehmer Federico da Montefeltro und ganz besonders der weltberühmte Maler Raffaello Sanzio haben Urbino zu einem Hotspot für die Kultur der Renaissance in Italien gemacht. Die kleine Universitätsstadt wurde deswegen von der UNESCO zur Welterbestätte erklärt. Hier erfährst Du, welche Sehenswürdigkeiten Du in Urbino entdecken kannst, wo Du einen Aperitivo trinken solltest und wo es das beste Essen gibt.

Mehr lesen …
Kirche im typischen Barock von Lecce in Italien.

Lecce – Die charmante Hauptstadt des Salento in Italien

Lecce in Apulien ist die charmante Hauptstadt des Salento im Süden Italiens. In der kleinen Universitätsstadt lädt eine zauberhafte Altstadt zum Verweilen ein. Außerdem gibt es in Lecce großartige Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Wegen der vielen Kirchen und Paläste aus der Zeit der Barock ist die Stadt bekannt als das Florenz des Süden. Was Du in Lecce erleben kannst und welche Köstlichkeiten der apulischen Küche du auf jeden Fall probieren solltest, erfährst Du hier.

Mehr lesen …
Treppenhaus des Palazzo Davanzati in Florenz.

Palazzo Davanzati – Wohnen im Florenz des Mittelalters

Der Palazzo Davanzati ist eines der interessantesten Museen in Florenz. Denn in dem komplett eingerichteten Palast können die Besucher nachvollziehen, wie die reichen Kaufleute in Florenz zu Beginn der Renaissance lebten. Der Palazzo Davanzati hält außerdem ungewöhnliche Erkenntnisse bereit! Zum Beispiel, dass das Mittelalter so dunkel und so dreckig gar nicht war, wie häufig erzählt wird. Besonders sehenswert sind bunte Bilder, die von unglücklicher Liebe und Herzschmerz erzählen. Hier erfährst Du warum sich ein Besuch lohnt.

Mehr lesen …
Eine Burg in Apulien im Süden von Ialien.

Apulien – Italiens heißer Stiefelabsatz

Apulien ist eine charmante Region im Süden Italiens. 800 Kilometer Küste, großartige Landschaften voller Olivenhaine und malerische Städte machen aus Apulien ein fantastisches Reiseziel. Außerdem ist die apulische Küche super lecker und du kannst großartige Kunstwerke und typisch italienische Lebensart entdecken. Hier findest Du Infos und Reiseberichte, die dir helfen deinen Urlaub zu planen.

Mehr lesen …
Antike Skulptur in den Ausgrabungen von Herculaneum.

Herculaneum Ausgrabungen: Auf den Spuren eines Infernos

Herculaneum ist für viele Reisende einfach die unbedeutende Schwester des weltberühmten Pompeji. Darum fahren sie gar nicht erst hin. Eine kluge Entscheidung? Natürlich nicht! Denn die Ausgrabung von Herculaneum ist super interessant! Das Leben einer römischen Kleinstadt entfaltet sich im Parco Archeologico di Ercolano sehr anschaulich. Außerdem ist die Ausgrabung am Golf von Neapel als UNESCO Welterbe ausgezeichnet. Viele Gründe also, sich in einer Stadt umzuschauen, die 79 n. Chr. im Inferno des Vesuv Ausbruchs unterging.

Mehr lesen …
Die Kirche Santa Maria della Spina ist eine Pisa Sehenswürdigkeit direkt am Arno.

Pisa und seine charmante Altstadt mal ohne schiefen Turm

Der schiefe Turm von Pisa ist eine der bekanntesten Attraktionen in Italien. Seine weltweite Berühmtheit verschattet die Bedeutung anderer Sehenswürdigkeiten in der Stadt allerdings gewaltig. Das ist schade! Denn in der reizvollen Altstadt von Pisa kannst Du malerischen Straßen und Plätzen voller italienischem Flair entdecken. Hier erfährst Du, welche Sehenswürdigkeiten Dich außer der berühmten Piazza dei Miracoli in Pisa erwarten: der Borgo Stretto, Tuttomondo von Keith Haring und vieles mehr.

Mehr lesen …
Blick auf die Altstadt von Prato in Italien.

Prato: Tipps für eine faszinierende Stadt in Italien

Prato in Italien ist vor allem für seine Textilindustrie bekannt. In den letzten Jahren war viel davon zu hören, wie chinesische Einwanderer in der Toskana das Geschäftsmodell der Pronta Moda umgekrempelt haben. Dabei hat Prato noch viel mehr zu bieten als Textilien: mittelalterliches Flair, moderne Kunst und richtig leckere Cantuccini.

Mehr lesen …
Stadtkirche der Lutherstadt Wittenberg mit Weihnachtsmarkt.

Lutherstadt Wittenberg – Wallfahrtsort der Reformation

In der Lutherstadt Wittenberg an der Elbe dreht sich alles um Martin Luther und den Beginn der Reformation 1517. Die Thesentür, die Schlosskirche, das Lutherhaus und die Stadtkirche Sankt Marien sind Originalschauplätze, an denen vor über 500 Jahren der Lauf der Welt verändert wurde. Es lohnt sich also nach Wittenberg zu fahren, sogar in der kühlen Jahreszeit.

Mehr lesen …
Zwei Engel auf einem Gemälde von Caravaggio in Neapel.

Caravaggio in Neapel – Ein Genie auf der Flucht

1606 ermordet der geniale Maler Michelangelo Merisi da Caravaggio einen Mann in Rom. Auf seiner abenteuerlichen Flucht aus der ewigen Stadt und quer durch Italien hinterlässt Caravaggio in Neapel drei seiner Gemälde. Wo du diese Meisterwerke in Neapel entdecken kannst und was Du über Caravaggio in Neapel wissen solltest, erfährst Du hier.

Mehr lesen …
Gemälde Tintorettos in der Galleria dell' Accademia in Venedig.

Galleria dell‘ Accademia Venedig – 15 Meisterwerke von Tizian & Co.

Die Lagunenstadt Venedig ist ein prächtiges Freilichtmuseum. Denn die glanzvolle 1000 jährige Geschichte der Serenissima, der Seerepublik Venedig, spiegelt sich im Stadtbild mit grandiosen Palästen, monumentalen Kirchen und großartigen Kunstwerken. Die Meisterwerke der venezianischen Malerei werden in der Galleria dell‘ Accademia Venedig gesammelt. Welche Gemälde Du in der weltberühmte Gemäldesammlung auf jeden Fall gesehen haben solltest, erfährst Du hier.

Mehr lesen …
Die Scrovegni Kapelle in Padua mit Giottos Fresken.

Die Cappella degli Scrovengi & Giottos Meisterwerke in Padua

Padua ist eine wohlhabende und quirlige Studentenstadt in der reichen norditalienischen Region Veneto. Schon allein wegen der entspannten und einladenden Stimmung im mittelalterlichen Zentrum der Stadt lohnt sich ein längerer Aufenthalt. Aber Padua hat auch großartige Sehenswürdigkeiten zu bieten. Giottos Fresken in der Cappella degli Scrovegni gehören zu den Meisterwerken der europäischen Kunst. Andrea Mantegna hat in der Erimitani Kirche bemerkenswerte Bilder gemalt und auch das Baptisterium ist mit bunten Bildergeschichten ausgeschmückt.

Mehr lesen …
Die Maesta Simone Martinis ist eine der bedeutenden Sehenswürdigkeiten von Siena.

Siena fantastische Sehenswürdigkeiten in der Toskana, die Du nicht verpassen darfst

Siena ist eine zauberhafte Stadt in der Mitte Italiens. Sie liegt etwas versteckt, eingebettet in die malerische Hügellandschaft der südlichen Toskana. Ein Besuch der mittelalterlichen Stadt lohnt sich auf jeden Fall. Denn in Siena kannst Du in der Altstadt neben der stimmungsvollen Atmosphäre und viel Lokalkolorit sensationelle Sehenswürdigkeiten entdecken. Welche Siena Sehenswürdigkeiten Du nicht verpassen darfst, erfährst Du hier.

Mehr lesen …

Kirsten’s schönste Reisefotos für die Fotoparade 2019

Für die Fotoparade von Erkunde die Welt hab ich einen eigenen Timer gestellt. Seit diesem Jahr findet sie nur noch einmal jährlich statt, das bedeutet: Noch mehr Vorfreude, und – noch mehr Material. Seit Ende September stecken der Mann und ich in jeder freien Minute die Köpfe zusammen. Während unsere Blicke zwischen Tausenden meiner Fotografien hin und her gehen, schwirren Anekdoten durch die Luft: Weißt du noch? Ach ja, das! Nee, da war ich doch gar nicht dabei!

Mehr lesen …

Turin: 15 Tipps für eine tolle Städtereise

Turin, die unbekannte Schöne zu Füßen der Alpen. Autostadt, Unesco-Welterbe, Schlemmer-Paradies, Dolce Vita pur. Trotzdem haben nur wenige Reisende eine Turin Städtereise auf dem Plan. Weil sie’s eben nicht kennen. Damit sich das ändert, kommen hier 15 ultimative Turin Tipps.

Mehr lesen …
Platz im Zentrum von Lissabon.

Urlaub in Lissabon: 10 Reisetipps für Individualisten

Die Lage, die Menschen, Kultur und Geschichte, das Essen, das nahe Meer – Portugals Hauptstadt hat so viele Highlights! Kein Wunder, dass immer mehr Touristen Urlaub in Lissabon machen wollen. Diese 10 Reisetipps umgehen die Besucherströme – das richtige Programm für Individualisten

Mehr lesen …
Boote liegen am Golf von Neapel im Hintergrund der Vulkan Vesuv.

Die 10 schönsten Orte am Golf von Neapel

Der Golf von Neapel ist traumhaft schön! Campania Felix, glückliche Landschaft eben. Alles ist im Überfluss vorhanden: Atemberaubende Schönheit der Natur kombiniert mit überwältigenden Städten und Weltkultur. Was ist wirklich sehenswürdig? Natürlich die 10 schönsten Orte am Golf von Neapel!

Mehr lesen …
Im Azulejosmuseum in Lissabon, aus: Lissabon Tipps: 5 Museen für den exklusiven Städtetrip

Lissabon Tipps: 5 Museen für Deinen Städtetrip

Für Dich ist Lissabon mehr als Sightseeing von der Stange? Diese Lissabon Tipps zeigen Dir die Stadt in 5 Museen und Rundgängen – von Azulejos bis Streetart. Zusammen ergibt das einen exklusiven Städtetrip, fernab der Massen und ganz ohne Schlangestehen

Mehr lesen …

Düne mit Specktorpedos. Helgoland im Herbst

Weißer Sand und kristallklares Wasser. Im Sommer präsentiert sich die Düne von Helgoland als traumhaftes Badeparadies mitten in der Nordsee. Im Herbst dominiert auf Deutschlands einziger Hochseeinsel ein herber Charme mit dramatischen Himmeln, der Nordsee-Freunden und Kegelrobben-Fans das Herz wärmt.

Mehr lesen …

Schweden. 7 Tipps für deine Reise

Schweden ist vielen Reisenden aus Deutschland emotional nah. Naturliebende Urlauber mit Sinn für Lässigkeit wissen die Schönheit des Skandinavischen Stars zu schätzen. Was gut zu wissen ist und dein Schweden Erlebnis vielleicht noch schöner macht, ist in diesen Tipps zusammengefasst.

Mehr lesen …

Göteborg Spezial. Von Schären bis Volvo

Göteborg bietet als zweitgrößte Stadt Schwedens viele Sehenswürdigkeiten, vor allem in der Altstadt, mit seiner gemütlichen Kaffeehauskultur und dem Volvo Museum. Ein besonderes Highlight liegt vor der Stadt im Meer: Die Schärengarten, in denen Besucher von Insel zu Insel hüpfen können.

Mehr lesen …

Stockholm Tipps für deinen Kulturtrip

Zum ersten Mal in Stockholm. Wenn Hamburg eine Perle ist, dann ist Stockholm eine Perlenkette. Für jeden Anlass geeignet, nicht ganz billig und zeitlos hübsch. Die schwedische Hauptstadt überrascht uns mit ihrer Lässigkeit und Kunstfülle. Ein Kulturtrip mit vielen Fotos.

Mehr lesen …

Heißes Melbourne. Cooles Stadtleben bei 39°?

Melbourne im Sommer ist ziemlich schrecklich! Was? Ja, richtig gelesen. Wieso sich Hochsommer große Ansammlungen von Beton und Asphalt echt nicht gut vertragen und wie sich ein Sommer in der südlichsten Millionenstadt vielleicht trotzdem aushalten lässt?  Wir haben es probiert.

Mehr lesen …
Blick über die Dächer von Riga, der lettischen Hauptstadt.

12 Riga Tipps für eine perfekte Städtereise

Riga, lettische Hauptstadt und quirlige Ostsee-Metropole, ist das ideale Ziel für eine kurze Städtereise. In 3 Tagen kannst Du die alte Hansestadt und deren Sehenswürdigkeiten richtig gut kennen lernen. Für Deinen perfekten Städtetrip findest Du hier 12 ultimative Riga Tipps.

Mehr lesen …

Helgoland. Langsam erleben oder flott umrunden?

Ich habe das letzte Bett auf Helgoland erwischt. Für Oktober. Wieso ich Vorfreude auf die Mutter aller deutschen Inseln hier auch als banges Gefühl schildere? Das klärt sich gleich. Und – ein informativer Blick auf den roten Felsen ist auch dabei.

Mehr lesen …

12 ultimative Apulien Tipps

Apulien: Fast 800 Kilometer Küste, über 60 Millionen Olivenbäume, uralte Städte, fantastische Burgen, roter Klatschmohn und super leckeres Essen. Der scharfe Stiefelabsatz Italiens hat ziemlich viel für den Urlaub zu bieten. Da verliert man schnell den Überblick. Diese ultimativen Apulien Tipps helfen Dir, Deine Reise zu planen!

Mehr lesen …

Basel: Topp-Spots für einen Stadtspaziergang

Frühling in Basel. Die Stadt am Rhein macht Appetit auf milde Tage. Von Kleinbasel aus haben wir das Prachtstück im Dreiländereck erkundet und dabei Kunst, Kulinarisches und hübsch Kurioses gefunden. So macht auch ihr das Maximum aus eurem Basel Besuch.

Mehr lesen …
Plastik bockspringender Kinder am Ufer der Maas in Lüttich.

5 Lüttich-Tipps (Teil 2): Ein Stadtrundgang der Kontraste

Ist Lüttich schön? Irgendwie schon, aber nicht überall. Gerade jenseits der Altstadt bröckelt der Putz, auch an Jugendstil-Fassaden. Oft prallen Alt und Neu unmittelbar aufeinander. Das erzeugt reichlich Spannung. Weiter geht‘s mit unseren fünf Tipps für einen Stadtrundgang der Gegensätze

Mehr lesen …
5 Lüttich Tipps für einen Stadtrundgang der Gegensätze

5 Lüttich-Tipps (Teil 1): Ein Stadtrundgang der Kontraste

Klein, aber fein? Passt nicht zu Lüttich. Eine Metropole? Trifft es auch nicht. Der spröde Charme lebt von den Widersprüchen: Altstadt und Industrie, Jugendstil und Malocher-Image, krasse Bausünden und spektakuläre Architektur-Highlights. Hier sind fünf Tipps für einen Stadtrundgang voller Kontraste

Mehr lesen …
Das sphärische Dach des Opernhaus von Sydney.

Sydney als Medley: zu Fuß, per Fähre & per bike.

Circular Quay – Drehkreuz der charmanten Hafenstadt Sydney. Von hier legen Fähren ab nach Bondi Beach, Manly und Toronga … Viel Fähre fahren gehört zu einem Stadtbesuch dazu. Was wir noch entdeckt haben? Hier sind unsere Tipps für die Erkundung von Sydney.

Mehr lesen …

Das MONA in Hobart. Kunst-Spielplatz am Ende der Welt

Das MONA in Hobart müsst ihr euch angucken, wenn ihr in Tasmanien seid, haben sie gesagt. Besucht das Museum un-be-dingt, haben sie gesagt. Egal, was für ein Wetter euch dort erwartet, haben sie gesagt. Geht hin. Haben wir gemacht. Wie es war und was es dort zu sehen gibt? Das erfahrt ihr hier.

Mehr lesen …

Tasmanien – Tipps für die Planung deiner Rundreise

Eine Woche durch Tasmanien. Reicht das aus, um einen Eindruck dieser faszinierenden australischen Insel zu bekommen? Wie gehen Reisende am besten vor, welche Sehenswürdigkeiten sollten Besucher auf keinen Fall verpassen und wie viel Budget sollte man einplanen? Dieser Beitrag verrät’s.

Mehr lesen …

11 ultimative Neuseeland Websites

Neuseeland ist ein sehr beliebtes Reiseziel. Beim googlen findest Du deswegen eine unübersichtliche Flut von Reise-Informationen im Netz. Leider nicht immer hilfreich. In dieser kommentierten Linkliste stelle ich Neuseeland Websites vor, die für eine Reise nach Neuseeland besonders relevant sind.

Mehr lesen …
9 Tipps fuer bessere Touristen

9 Tipps: So werden wir bessere Touristen

Das UN-Jahr des nachhaltigen Tourismus für Entwicklung ist gelaufen. Und? Sind wir jetzt bessere Touristen? Aber wer will schon im Urlaub an Weltprobleme wie den Klimawandel denken? Dabei ist es ganz simpel – mit diesen 9 Tipps für bessere Touristen

Mehr lesen …
modernes entdecken

Entdecken, das

Gibt es noch echte Entdecker? Was gibt es heute überhaupt noch zu entdecken? Wie wollen wir diesen Begriff verstehen? Beim Nachdenken übers Entdecken in Bezug aufs Reisen habe ich entdeckt, wieviel Frust und Lust doch im modernen Entdecken steckt.

Mehr lesen …

Bamberg, Besuch bei Biergöttern

Bamberg, vor 1010 Jahren als fränkisches Bistum gegründet, ist eine Stadt der Superlative: super deutsch, super katholisch, super bierverliebt. Ob sich eine Reise auch im Winter lohnt und was man hier alles entdecken kann, haben wir für euch mal angetestet.

Mehr lesen …

Malerisches Portugal. Echte Puppenstädte

Am Atlantik ist Portugal wild – und malerisch. Im Hinterland verbindet sich das Meer mit kleinen Städten, in denen die Zeit höchst lebendig stehen geblieben ist. Zeit für einen Besuch. Wir nehmen euch mit auf zwei Tagesausflüge nach Aveiro und Óbidos.

Mehr lesen …