Reiseberichte & Reisegeschichten

Gemälde Tintorettos in der Galleria dell' Accademia in Venedig.

Galleria dell‘ Accademia Venedig – 15 Meisterwerke von Tizian & Co.

Die Lagunenstadt Venedig ist ein prächtiges Freilichtmuseum. Denn die glanzvolle 1000 jährige Geschichte der Serenissima, der Seerepublik Venedig, spiegelt sich im Stadtbild mit grandiosen Palästen, monumentalen Kirchen und großartigen Kunstwerken. Die Meisterwerke der venezianischen Malerei werden in der Galleria dell‘ Accademia Venedig gesammelt. Welche Gemälde Du in der weltberühmte Gemäldesammlung auf jeden Fall gesehen haben solltest, erfährst Du hier.

Mehr lesen …
Die Scrovegni Kapelle in Padua mit Giottos Fresken.

Die Cappella degli Scrovengi & Giottos Meisterwerke in Padua

Padua ist eine wohlhabende und quirlige Studentenstadt in der reichen norditalienischen Region Veneto. Schon allein wegen der entspannten und einladenden Stimmung im mittelalterlichen Zentrum der Stadt lohnt sich ein längerer Aufenthalt. Aber Padua hat auch großartige Sehenswürdigkeiten zu bieten. Giottos Fresken in der Cappella degli Scrovegni gehören zu den Meisterwerken der europäischen Kunst. Andrea Mantegna hat in der Erimitani Kirche bemerkenswerte Bilder gemalt und auch das Baptisterium ist mit bunten Bildergeschichten ausgeschmückt.

Mehr lesen …
Der Palazzo della Ragione in Padua auf der Piazza delle Erbe.

Padua: Palazzo della Ragione, Universität & Santa Giustina

Padua ist eine gediegene Universitätsstadt in Norditalien. Seit 1222 haben im Palazzo Bo der Universität von Padua berühmte Gelehrte wie Galileo Galilei experimentiert und geforscht und damit die Welt verändert. Das studentische Leben spielt in der historischen Altstadt rund um den Palazzo della Ragione. Dort lässt sich typisch italienisches Pizzaleben genießen. Hier findest Du noch mehr inspirierende Gründe, Dir Padua etwas genauer anzuschauen.

Mehr lesen …
Pohutukawa an der Küste Neuseelands

5 einzigartige Pflanzen und Bäume in Neuseeland

Bei der Ankunft in Neuseeland muss man sich ziemlich umstellen. 12 Stunden Zeitunterschied müssen weggesteckt werden. Der Linksverkehr fordert die ganze Aufmerksamkeit und dann sind da noch die einzigartigen Bäume und Pflanzen Neuseelands, die sich von denen in Europa ziemlich unterscheiden. Viele dieser Pflanzen begegnen Dir in Neuseeland auf Schritt und Tritt. Hier erfährst Du alles, was Du über sie wissen musst.

Mehr lesen …
Turm des Domes von Pistoia

Pistoia: Kleinstadt Leben in der Toskana

Pistoia ist eine kleine Landstadt in der Toskana. Weltberühmt ist der Ort für seine Baumschulen, die den ganze Globus mit eleganten Zypressenbäumen versorgen. Aber außer Baumschulen gibt es in Pistoia einen spektakulären Markt und großartige Kunst zu entdecken. Also nichts wie hin.

Mehr lesen …
Die Abazzia Monte Oliveto Maggiore in der Crete Senesi.

Die Abazzia Monte Oliveto Maggiore in der Crete Senesi

Die Abazzia Monte Oliveto Maggiore liegt versteckt in den bizarren Lehmhügeln der Crete Senesi liegt. Luca Signorelli und Il Sodoma haben dort eine fantastische Bilderzählung über das Leben des heiligen Benedikts gemalt. Die einzigartige Landschaft und die großartige Malerei machen den Besuch im abgeschiedenen Kloster zum großen Vergnügen.

Mehr lesen …
Modell der Ausgrabungen von Pompeji.

Pompeji Ausgrabungen – Auf den Spuren eines Infernos

Die Ausgrabungen von Pompeji sind weltberühmt. Immer wieder werden in Pompeji spektakuläre Entdeckungen gemacht. Hier erfährst Du, was Du in den Ausgrabungen entdecken kannst. Ein kurzer Rundgang führt Dich vom Amphitheater über das Forum bis zur berühmten Villa dei Misteri.

Mehr lesen …
Anfahrt zum Flughafen Berlin Brandenburg

Fernweh am Flughafen Berlin Brandenburg

Plötzlich war es soweit: am Pleiten, Pech und Pannen Flughafen Berlin Brandenburg starteten die ersten Flieger. Hat bloß niemand mitgekriegt, denn der Startschuss am BER fiel mitten in die Pandemie. Ich war aber super neugierig und bin zum Hauptstadtflughafen gefahren. […]

Mehr lesen …
U-Bahn Haltestelle Universita von Karim Rashid.

Metro dell‘ Arte – Die Kunstmetro von Neapel

Neapel hat die schönste Metro der Welt. Denn deren Haltestellen sind Kunstwerke und Museen zugleich. In der U-Bahn gedeiht eine farbenprächtige Gegenwelt zum Chaos des städtischen Alltags. Die Metro dell’ Arte ist eine Sehenswürdigkeit, die Du nicht verpassen solltest.

Mehr lesen …
Detail des Vierströmebrunnens auf der Piazza Navona.

49 Rom Sehenswürdigkeiten erklärt in 49 Worten

Nur 49 Rom Sehenswürdigkeiten in 49 Worten? Stimmt, … hätten noch viel mehr sein können. Aber schon Romkenner Goethe wusste: “In der Beschränkung zeigt sich erst der Meister”. Kurz und knapp erfährst Du hier, was Du in Rom nicht verpassen solltest.

Mehr lesen …
Screenshot Google Maps mit Tiber und Engelsburg.

Google Maps Travel Jam Poetry – Rom

Google Dienste wie Flights, Hotelsuche und besonders Maps haben die Art, wie wir reisen und uns in der Fremde bewegen, völlig revolutioniert. Google Tools bescheren Reisenden komfortable Freiräume und Unabhängigkeit. Erst heute hat Google Maps mich wieder richtig staunen lassen.

Mehr lesen …
Blick auf die Amalfiküste vom Belvedere der Villa Cimbrone in Ravello.

Ravello und die Amalfiküste

Das zauberhafte Ravello ist eines der großen Geheimnisse an der Amalfiküste. Verwunschene Villengärten bieten spektakuläre Ausblicke auf die Amalfitana und den Golf von Salerno, da lässt sich träumen. Warum Ravello beliebtes Ferienressort für Reiche und Schöne ist, erfährst Du hier.

Mehr lesen …
Die Torre Mangia. Der Rathausturm ist eine bedeutende Siena Sehenswürdigkeit.

Siena Sehenswürdigkeiten, die Du nicht verpassen darfst

Siena in der Toskana ist eine Stadt der Sehenswürdigkeiten. Den Dom oder den Palazzo Pubblico kennt jeder, auch vom berühmten Palio oder dem Panforte haben die meisten schon gehört. Aber welche Siena Sehenswürdigkeiten solltest Du wirklich gesehen haben? Welche Du auf keinen Fall verpassen darfst, erfährst Du hier.

Mehr lesen …

Meisterwerke aus der Galleria Palatina im Palazzo Pitti

Die Galleria Palatina in Florenz ist eine Gemäldesammlung der Superlative. In den prächtigen Planeten Sälen des Palazzo Pitti kannst Du Meisterwerke der größten Künstler aller Zeiten bewundern. Welche fantastischen Kunstwerke Du auf gar keinen Fall verpassen solltest, erfährst Du hier.

Mehr lesen …

Kirsten’s schönste Reisefotos für die Fotoparade 2019

Für die Fotoparade von Erkunde die Welt hab ich einen eigenen Timer gestellt. Seit diesem Jahr findet sie nur noch einmal jährlich statt, das bedeutet: Noch mehr Vorfreude, und – noch mehr Material. Seit Ende September stecken der Mann und ich in jeder freien Minute die Köpfe zusammen. Während unsere Blicke zwischen Tausenden meiner Fotografien hin und her gehen, schwirren Anekdoten durch die Luft: Weißt du noch? Ach ja, das! Nee, da war ich doch gar nicht dabei!

Mehr lesen …
Metz, Kathedrale

Metz und sein Früchtchen

Metz war einmal der Ruhrpott Frankreichs. Das ist lange her. Heute präsentiert sich die Hauptstadt Lothringens als charmante Metropole. Ihre goldgelbe Farbe ähnelt einer Mirabelle. Ein Reisebericht über süße Früchtchen, rustikale Schnapsbrenner, Häuser mit Heiligenschein und die Kunst des Savoir-vivre.

Mehr lesen …

15 Turin Tipps für eine tolle Städtereise

Turin, die unbekannte Schöne zu Füßen der Alpen. Autostadt, Unesco-Welterbe, Schlemmer-Paradies, Dolce Vita pur. Trotzdem haben nur wenige Reisende eine Turin Städtereise auf dem Plan. Weil sie’s eben nicht kennen. Damit sich das ändert, kommen hier 15 ultimative Turin Tipps.

Mehr lesen …
Sherpa im Himalaya mit schwerer Last, aus: Tourismus und Menschenrechte – egal oder nicht?

Tourismus und Menschenrechte – ganz egal?

All-inclusive-Reisen boomen, Kreuzfahrten und Cluburlaube ebenfalls. Warum? Der Preis stimmt, die Sicherheit auch, und: Wir brauchen uns um nichts zu kümmern! Dass diese Art von Tourismus oft Menschenrechte ignoriert oder sogar verletzt, verschweigt die Branche. Das muss sich ändern.

Mehr lesen …
Waitangi und die Bay of Island in Neuseeland.

Bay of Islands und der Treaty of Waitangi in Neuseeland

Die paradiesisch schöne Bay of Islands und das erhabene Waitangi sind Gründungsorte des neuseeländischen Staates. Früher hieß diese Weltgegend Hellhole of the Pacific, Höllenloch des Pazifiks. Tatsächlich begegneten hier die Maori zum ersten Mal den Einwanderern aus Europa. Eine Spurensuche.

Mehr lesen …
Neapel Santa Lucia Blick auf den Vesuv.

Die 10 schönsten Orte am Golf von Neapel

Der Golf von Neapel ist traumhaft schön! Campania Felix, glückliche Landschaft eben. Alles ist im Überfluss vorhanden: Atemberaubende Schönheit der Natur kombiniert mit überwältigenden Städten und Weltkultur. Was ist wirklich sehenswürdig? Natürlich die 10 schönsten Orte am Golf von Neapel!

Mehr lesen …