Portugal: Reiseberichte & Reisegeschichten

Ab aufs Land: Dorfkultur made in Portugal – Foto eines Olivenbaus mit der Überschrift: „Ideen säen auf fruchtbarem Land“

Ab aufs Land: Dorfkultur made in Portugal

Lissabon und die Algarve – mehr sehen Touristen meist nicht. Ein Dorfverbund im Zentrum von Portugal will Besucher jetzt aufs Land locken – mit nachhaltigem Tourismus und neuen Ideen zur Rettung der Dorfkultur. Lissabons Museu de Arte Popular zeigt, wie das geht.

Mehr lesen …
Landschaft auf den Azoren.

Azorenhoch im Garten Eden

Die Bibel will uns weismachen, der Garten Eden sei verschlossen. Von wegen! Wir waren dort. Er liegt mitten im Atlantik und quillt geradezu über vor Natur, gezähmter und wilder. Sein Name ist São Miguel – wie die Hauptinsel der Azoren

Mehr lesen …
46 Stunden - Zugfahrt mit Hindernissen

46 Stunden – Zugfahrt mit Hindernissen

Wer sagt, dass auf Reisen alles glattläuft? Eine Bahn hat Verspätung. 30 Menschen stranden in Bordeaux, weil der Nachtzug nach Lissabon nicht wartet – ein Missgeschick, das zusammenschweißt. Von Deutschland nach Portugal in 46 Stunden: Slapstick à la SNCF.

Mehr lesen …
Alternativ shoppen in Lissabon

Alternativ shoppen in Lissabon

Heute gehen wir einkaufen! Wir waren für euch in einigen der ältesten Läden Lissabons unterwegs. Ihre Zahl schrumpft, leider, aber es gibt sie noch. Gleichzeitig erleben einheimische Designer-Labels eine Renaissance. Alternativ shoppen in Lissabon – eine Entdeckungsreise mit vielen Tipps.

Mehr lesen …
Nachtzug nach Lissabon

Nachtzug nach Lissabon

Um das klarzustellen: Dem gleichnamigen Bestseller sind wir nicht nachgereist – ein Teil der Familie lebt in Lissabon. Bislang sind wir geflogen. Nach zwei Bahnreisen wissen wir: Schiene schlägt Flugzeug um Längen! Warum? 5 Gründe für den Nachtzug nach Lissabon.

Mehr lesen …
Aquädukt der Wasserleitung von Lissabon.

Das Wasser von Lissabon

1755 bebt in Lissabon die Erde. Innerhalb kürzester Zeit verwüsten klaffende Spalten, Brände und ein Tsunami die Stadt. Der Aquädukt „Águas Livres“ überlebt die Naturkatastrophe unbeschadet. Teile von ihm stehen bis heute. Spaziergang auf den Spuren des Wassers von Lissabon…

Mehr lesen …

Neue Reisegeschichten und Reiseberichte:

Die Abazzia Monte Oliveto Maggiore in der Crete Senesi.

Die Abazzia Monte Oliveto Maggiore in der Crete Senesi

Versteckt in den bizarren Lehmhügeln der Crete Senesi liegt die Abazzia Monte Oliveto Maggiore. Luca Signorelli und Il Sodoma haben dort eine fantastische Bilderzählung über das Leben des heiligen Benedikts gemalt. Die einzigartige Landschaft und die großartige Malerei machen den Besuch im abgeschiedenen Kloster zum großen Vergnügen.

Mehr lesen …