Basilikata: Reiseberichte & Reisegeschichten aus Süditalien

Auf dem Hauptplatz von Venosa auf einem Sockel aus weißem Marmor steht das Denkmal für Horaz aus Bronze

Venosa – Von Dichtern, Doppelmördern und Warlords

Venosa ist ein kleines, fast vergessenes Städtchen im Norden der Basilikata. Dabei sind aufregende Geschichten von Warlords und Doppelmördern aus Venosa zu erzählen. Ebenso von bedeutenden Persönlichkeiten wie Horaz, Robert Guiscard, Gesualdo. Aber was versteckt sich bloß hinter La Incompiuta?

Mehr lesen …

Melfi – High Tech und Tristezza in Süditalien

Melfi im Norden der Basilikata ist ein Städtchen vollgestopft mit Geschichte. Könige, Kaiser und Päpste sind hier gewesen. Das gewaltige Kastell beherbergt das archäologische Nationalmuseum. Ganz in der Nähe produziert Fiat Chrysler Auto-High-Tech. Aber warum bloß hat sich Tristesse breitgemacht?

Mehr lesen …
Matera in der Basilikata, Oberstadt

Matera Fotostory – Winkel & Ecken

Matera ist eine malerische Stadt. Mittendrin steht der mächtige Dom Santa Maria della Bruna. Drum herum ducken sich kleine Häuschen und Höhlenwohnungen. Verwinklete Gassen und steile Treppen, verwitterter Kalkstein und bröckelnder Mörtel: Fotostory aus Matera, der Stadt der Sassi.

Mehr lesen …

Du interessierst Dich für Italien Reisen? Hier findest Du Italien Reisetipps nach Regionen und Städten geordnet:

Hier findest Du noch mehr Reisetipps & Reiseberichte zu Reisezielen weltweit:

Newsletter bestellen!

Hat Dir Sirenen & Heuler gefallen? Dann bleib auf dem Laufenden und abonniere unseren monatlichen Newsletter. Für die Newsletter-Anmeldung musst Du nur Deine Email-Adresse eintragen. Im Anschluss erhälst Du eine Email von uns, mit einem Link, den Du zur Bestätigung Deiner Newsletter-Bestellung anklicken musst. Falls Du die Email nicht in Deinem Postfach findest, schau bitte in Deinem Spam-Ordner nach.

Neue Reisegeschichten und Reiseberichte:

Die Festung von Otranto in Apulien.

Otranto eine charmante Hafenstadt in Apulien

Die malerische Hafenstadt Otranto in Apulien bezaubert durch ein fantastische Lage an der Adria. Das Meer verführt mit 50 Shades of Blue zum träumen. Aber auch Otrantos Altstadt hat viel zu bieten. In der normannischen Kathedrale gibt es ein geheimnisvolles Mosaik zu entdecken und verwinkelte Gassen laden zum flanieren ein.

Mehr lesen …
Zwei Engel auf einem Gemälde von Caravaggio in Neapel.

Caravaggio in Neapel – Ein Genie auf der Flucht

1606 ermordet der geniale Maler Michelangelo Merisi da Caravaggio einen Mann in Rom. Auf seiner abenteuerlichen Flucht aus der ewigen Stadt und quer durch Italien hinterlässt Caravaggio in Neapel drei seiner Gemälde. Wo du diese Meisterwerke in Neapel entdecken kannst und was Du über Caravaggio in Neapel wissen solltest, erfährst Du hier.

Mehr lesen …
Gemälde Tintorettos in der Galleria dell' Accademia in Venedig.

Galleria dell‘ Accademia Venedig – 15 Meisterwerke von Tizian & Co.

Die Lagunenstadt Venedig ist ein prächtiges Freilichtmuseum. Denn die glanzvolle 1000 jährige Geschichte der Serenissima, der Seerepublik Venedig, spiegelt sich im Stadtbild mit grandiosen Palästen, monumentalen Kirchen und großartigen Kunstwerken. Die Meisterwerke der venezianischen Malerei werden in der Galleria dell‘ Accademia Venedig gesammelt. Welche Gemälde Du in der weltberühmte Gemäldesammlung auf jeden Fall gesehen haben solltest, erfährst Du hier.

Mehr lesen …
Die Scrovegni Kapelle in Padua mit Giottos Fresken.

Die Cappella degli Scrovengi & Giottos Meisterwerke in Padua

Padua ist eine wohlhabende und quirlige Studentenstadt in der reichen norditalienischen Region Veneto. Schon allein wegen der entspannten und einladenden Stimmung im mittelalterlichen Zentrum der Stadt lohnt sich ein längerer Aufenthalt. Aber Padua hat auch großartige Sehenswürdigkeiten zu bieten. Giottos Fresken in der Cappella degli Scrovegni gehören zu den Meisterwerken der europäischen Kunst. Andrea Mantegna hat in der Erimitani Kirche bemerkenswerte Bilder gemalt und auch das Baptisterium ist mit bunten Bildergeschichten ausgeschmückt.

Mehr lesen …