Tagarchive: Land

Jede Landschaft verfügt über charakteristische Besonderheiten. Unsere Land-Besuche haben nichts weniger zum Ziel als: Die schönsten Eindrücke und Fundstücke mit Dir zu teilen. Perlen aus Natur, Kultur und Kulinaristik, Phänomene, die wir genau so nur in genau dieser Gegend fanden.

Vom Kauri-Baum Tāne Mahuta

Der Kauri-Baum Tāne Mahuta ist der Gott des Waldes im Waipoura Forest auf der Nordinsel Neuseelands. Über 2000 Jahre soll er alt sein. Ein Wunder, dass dieser Baumriese überhaupt noch lebt. Denn Holz und Harz des Kauri-Baums waren unglaublich beliebt. ...

Wildschweine und Geschlechtertürme – San Gimignano

San Gimignano in der südlichen Toskana ist berühmt für seine Geschlechtertürme. Wegen des mittelalterlichen Stadtbilds und Flairs gehört San Gimignano zum Unesco Welterbe. Der romantische Ort ist ein angesagter Tourismus-Magnet. Was Dich in San Gimignano erwartet, kannst Du hier erfahren. ...

Malerisches Portugal. Echte Puppenstädte

Am Atlantik ist Portugal wild – und malerisch. Im Hinterland verbindet sich das Meer mit kleinen Städten, in denen die Zeit höchst lebendig stehen geblieben ist. Zeit für einen Besuch. Wir nehmen euch mit auf zwei Tagesausflüge nach Aveiro und ...

Castel del Monte & die heilige Zahl

Castel del Monte ist eine von Geheimnissen umrankte Burg. Allein die 8 Ecken dieser Krone Apuliens inspirierten unzählige Legenden. Bauherr, Kaiser Friedrich, ist eine der rätselhaftesten Persönlichkeiten des Mittelalters. Geheimnisse, Rätsel, Legenden! Gibt es bessere Gründe, eine Reise zu machen? ...

Ausspannen zwischen São Martinho und Nazaré

An der portugiesischen Costa do Prata zwischen Lissabon und Porto machen die Einheimischen am liebsten Urlaub, heißt es. Ob sie sich wundern, was wir unter ihnen verloren haben? Im Hinterland von São Martinho do Porto, anstatt an der Algarve abzuhängen? ...

Mexiko. Mit Taxi und Bus durch Yucatán

Die Halbinsel Yucatán gehört sicherlich zu den schönsten Gegenden Mexikos. Archäologische Attraktionen, mexikanisches Stadtleben, Küstenabschnitte und Naturphänomene. Diese zweiteilige Rundreise gegen den Uhrzeigersinn ist ein Roadtrip per Überlandbus und Taxi. Teil 1 führt von Chichén Itzá über Mérida nach Campeche. ...



Mein blaues Neuseeland-Wunder

Kristallklare Gletscherseen. Erhabene Alpenlandschaften. Fantastische Baumriesen. Das ist Neuseeland. Natur pur! So fantasiere ich mir Aotearoa, das Land der langen weißen Wolke zusammen. Aber dann ist mein erster Eindruck ziemlich anders. Reise-Träume und Realität klaffen krass auseinander. Was ist passiert? ...

Stettiner Haff: 8 Winter-Tipps

Die Saison ist kurz am Stettiner Haff. Im Oktober geht auch der Fährverkehr nach Swinemünde in den Winterschlaf. Dann ist Ruhe. Natursuchende mit einer Vorliebe für kleine Preise und große Stille finden’s super. Sie finden hier im Winter Erholung pur. ...


Durchs wilde Kurdistan: Teil 2

Im zweiten Teil durch die kurdische Türkei folgen wir Gastautorin Heidrun weiter auf ihrer Reise durch die Besonderheiten dieser stark umkämpften Region. Es geht von Van über Igdir nach Ani. Willkommen zu 1.000 Jahre Geschichte auf 1.800km in einer Nussschale. ...

Lost in Translation – Die Tempel von Paestum

Kampanien ist Einwanderungsland. Doppelgesichtig. Widersprüchlich. Vor über 2500 Jahren kamen die antiken Griechen hierher und bauten die prächtigen Tempel von Paestum. Heute kommen Wanderarbeiter und Prostituierte aus Afrika und aus Osteuropa. Reise in eine vergessene Landschaft an der Peripherie Europas. ...

Marokko 2/2: Berg und Tal im Atlas

Der zweite Teil dieses Reiseberichtes aus Marokko erzählt von einem Tagesausflug ins Ourika-Tal und Atlas-Gebirge. Genauer, dem Hohen Atlas. Von Berber-Märkten und Berber-Kultur. Atmet frische Luft und sammelt starke Eindrücke. Und verbindet Arganöl für Haut und Haar mit marokkanischer Frauenpower. ...

Tschüss BUGA 2015 – Hallo Brandenburg

Zum Abschluss der BUGA 2015 zeigt sich der Naturpark Havelregion in Brandenburg im Dahlienrausch. Mit Brandenburg an der Havel, Premnitz und Rathenow haben wir vorm letzten BUGA-Wochenende drei der fünf Standorte besucht. Und eine Geschichte in Bildern und Blüten mitgebracht. ...