Reise-Essay

Beiträge

Klimawandel? Fliegen ist trotzdem geil, sagt DIE ZEIT

Klimakiller Nr. 1 ist die menschliche Ignoranz, noch vor Treibhausgasen und sonstigem Umweltdreck. Den schlagenden Beweis dafür lieferte jüngst wieder ein ZEIT-Autor – mit einem Hohelied auf das Fliegen als angeblich bedrohter menschlicher „Kulturtechnik“. Die Auswirkungen auf den Klimawandel? Ein ...

Dünenwandern, das

Mit den nackten Füßen im Sand – für viele ist das der Inbegriff von Freiheit. Am Meer gewinnt dieser Wohlfühlfaktor noch eine zusätzliche Komponente. Wir atmen klare, an der Nordsee sogar jodhaltige, salzige Luft. Wo und wie geht das besonders ...

Digitale Geheimtipps: Wollen wir so reisen?

Das Geschäft mit den Geheimtipps wird digital: Booking.com, Airbnb, Tripadvisor und Touringbird machen sich im Wachstumsmarkt Tours & Activities zunehmend Konkurrenz. Das heißt, wir können jetzt schon massenhaft Urlaubs-Highlights „off the beaten path“ buchen. Grusel. Wollen wir wirklich so reisen? ...

⭐️ ⭐️ Sehenswürdigkeit, die

Eine Reise ohne Sehenswürdigkeit? Undenkbar. Das Brandenburger Tor in Berlin, der Kölner Dom, das Manneken Pis in Brüssel, die Prager Burg … wenn ich schon mal da bin, schau ich mir das an. Ist ja weltberühmt. Warum brauchen Reisende eigentlich ...

Fairbnb: Faire und individuelle Unterkünfte auf Städtereisen

Wohnen wie zuhause? Das Versprechen, mit dem das Online-Portal Airbnb seit zehn Jahren den Reisemarkt aufmischt, schafft zunehmend Probleme. Die brandneue Wohnungsbörse Fairbnb will das ursprüngliche Konzept retten – damit wir auf Städtereisen wieder ohne schlechtes Gewissen individuelle Unterkünfte buchen ...

Wintersport in den Alpen: Schnee 4.0 vs. Klimawandel

Der Winter in den Alpen ist nicht mehr das, was er mal war. Das treibt den Wintersport schon jetzt vielerorts an seine Grenzen. Die Antwort der Pistenmanager: künstlicher Schnee aus immer effizienteren Beschneiungsanlagen. Aber hält das den Klimawandel in Schach? ...

Für meine Flugreisen mach mal Pause, Klimawandel!

Ich gehöre gerne zu den „Reiseweltmeistern“. Klingt doch gut. Und passt auch. Weil mein Urlaub ist mir heilig. Klar mache ich Flugreisen! Wenig Zeit, viel erleben – wie soll das sonst gehen? Dafür muss der Klimawandel dann eben  Pause machen ...

Nachhaltig reisen – ein „Masterplan“

Masterpläne sind ja gerade schwer in Mode. Wie man damit aus alten Hüten den heißesten Scheiß macht, hat Immernochinnenminister und Chefpopulist Horst Seehofer eindrucksvoll vorgeführt. Das Thema „Nachhaltig reisen“ interessiert Politiker weniger, dabei wäre ein Masterplan gerade da überfällig. Voilá ...

Währung, die

Während Bitcoins ihre virtuelle Berg- und Talfahrt fortsetzen, fällt mir vor der nächsten Reise meine Traveller Geldbörse in die Hände. Bunte Scheine und Münzen. Zeichen verschiedener Währungen, Erinnerungen an lustige Rechenspiele, Umtauschmillionärs-Highs, Zurücktauschverluste und anderes Nachdenken über den Wert der ...

9 Tipps: So werden wir bessere Touristen

Das UN-Jahr des nachhaltigen Tourismus für Entwicklung ist gelaufen. Und? Sind wir jetzt bessere Touristen? Aber wer will schon im Urlaub an Weltprobleme wie den Klimawandel denken? Dabei ist es ganz simpel – mit diesen 9 Tipps für bessere Touristen ...

Chillen (Verb)

Man tut es oder man tut es nicht. Oder andere sagen, man solle es mal (wieder) tun. Manche sprechen das Verb, das sich die deutsche Jugendsprache frech, wie sie ist, einfach aus dem Englischen (to chill = sich entspannen) abgeleitet ...

Blackbox Neuseeland

Kennst Du das? An einer tollen Sehenswürdigkeit willst Du ein Foto machen doch plötzlich merkst Du: Du bist nicht allein. So ging es mir in Neuseeland. Überall Menschen, die Berge, Wolken, Farnknospen und Grillteller fotografieren. Wozu überhaupt noch Bilder machen? ...

Entdecken, das

Gibt es noch echte Entdecker? Was gibt es heute überhaupt noch zu entdecken? Wie wollen wir diesen Begriff verstehen? Beim Nachdenken übers Entdecken in Bezug aufs Reisen habe ich entdeckt, wieviel Frust und Lust doch im modernen Entdecken steckt. ent·dẹ·cken ...

Insel, die

Inseln üben auf viele Menschen eine große Magie aus. Eine Insel kann Zufluchtsort und Sehnsuchtsort sein. Man kann auch stranden und einen Inselkoller kriegen, anwachsen und sein persönliches Inselglück finden. Was suchen wir auf Inseln? Und ist jeder seine eigene? ...